Zur ersten Bildung einer Ich-Perspektive in der Renaissance im Madonnenbild von Bernardo Daddi (1310)

Sa, 23.06.18, 14.00

Matthias Sell (Hannover)

Matthias Sell M.A., Psychologischer Psychotherapeut, Lehranalytiker für Tiefenpsychologische und Psychodynamische Psychotherapie, Lehranalytiker für Transaktionsanalyse, Gruppenanalytiker, Gruppenpsychotherapeut, Kunsttherapeut, Lehrsupervisor, Relationsanalytiker, Leiter des staatlich anerkannten Ausbildungsinstitut INITA gGmbH Hannover für tiefenpsychologisch und psychodynamische Psychotherapie, ehemaliger Vice President der ITAA, ehemaliger President der DGTA, Ehrenvorsitzender der EASC, europäischer Koordinator des TEW der EATA, ausgezeichnet mit der Gold Medaille der EATA, Mitglied der DGSv, EASC, DGTA, ITAA, DFT, BDP, VPP, IGRP

 

Hofssal, Künstlerhaus, Sophienstr. 2, 30159 Hannover