Mittwoch, 20.06.2018, 18:00 Eröffnung

18:00 Begrüßung:

Hanna Kreisel-Liebermann, Pastorin

Stefan Schostok, OB der LHH (angefragt)

Peter Nickl, Leiter des Festivals der Philosophie

Vortrag: Michael Hauskeller (Liverpool, England): „Ich sein“,

künstlerisch umrahmt von der jungen Sängerin aus Niedersachsen:

Schneewittchen (Marianne Iser), begleitet am Piano von Thomas Duda (Polen)

Geselliges Zusammensein mit Brot, Wein und Wasser weiter

Ev.-Luth. Marktkirche St. Georgii et Jacobi, Hannover

19:00 Meditation, Buddhistischer Tempel Hannover

Stand des Programms 7.02.2018



Do 21.06.2018

9:00-18:00 Ausstellung:

Ort der verlorenen Dinge

Hannoverscher Künstlerverein

Bürgersaal weiter

11:00 Schulprojekte:

International School Region Hannover

Marina Ruffinazzi (Hannover/ Pavia):

Uno, nessuno, centomila

Einer, keiner, hunderttausend

(Luigi Pirandello)

12:00 Werner-von-Siemens-Gymnasium Bad Harzburg (Ltg. Svaneke Schüler):

"Je est un autre" (Arthur Rimbaud)

Identität in heutigen Songtexten

Ada- und- Theodor Lessing VHS Hannover, Burgstr. 14, 30159 Hannover

15:00 Performance mit Bärbel Kasperek im Café Philosophique weiter

Literaturetage, Künstlerhaus,

Sophienstraße 2, 30159 Hannover

Ausstellung: Jenseits des Spiegels -

das unvollkommene Ich  weiter

Willehadi Kirche, Auf der Horst, Garbsen

17:00 Ulrich Krempel (Hannover):

Die Rettung des Ich in der Malerei

Künstlerhaus, Sophienstraße 2, 30159 H

18:00: Philipp Bode (LUH): "Gehirn-Sein"  weiter

Künstlerhaus, Sophienstraße 2, 30159 H

19:00: Achim Engstler (Varel) :

"Nun verliere ich auch noch den Namen." Kafka über Identität weiter
Künstlerhaus, Sophienstraße 2, 30159 H

Eintritt

19:00 Wenchao Li (Potsdam):

Müde Monaden

Mosaiksaal (angefrat)

19:00

Peter Moritz, (LUH):

 

Die Philosophie der 68er-Bewegung - Ich-Suche und Identität

vhs treffpunkt Langenhagen, Eichenpark.

Konrad-Adenauer-Str. 17, Langenhagen

weiter

Fr  22.06.2018

9:00-18:00 Ausstellung:

Ort der verlorenen Dinge weiter

10:00, 11:00 NN Künstlerhaus

Ausstellung: Jenseits des Spiegels -

das unvollkommene Ich  weiter

15:00 Tee-Zerimonie

14:00 Rolf Pohl (LHH):

Ich, Wir, Ihr. Der Umgang mit dem Fremden und die Fallstricke des identitätslogischen Denkens

Der Ort wird bekannt gegeben

15:00 Christina von Braun (Berlin):

Moderation: Uljana Feest (LUH)

Peter Ferdinand (Hannover)

Der Ort wird bekannt gegeben

 17:00 Chiara Santucci Ganzert (Münster/ Roma): Das Problem der Identität bei Italo Svevo - Il problema dell'Identità in Italo Svevo weiter

Künstlerhaus, Sophienstraße 2, 30159 H

18:00 Annegret Becker-Baumann (Hannover): Ich und mein Schicksal

Künstlerhaus, Sophienstraße 2, 30159 H


18:00: Jann E. Schlimme (Charité, Berlin):

Die abklingende Psychose“

Mosaiksaal

(angefragt)

19:00: Till Bastian (Isny):

„Das fragmentarische Selbst und sein mühsames Ringen um Identität“

Mosaiksaal (angefragt)

19:00: Till Bastian (Isny):

„Das fragmentarische Selbst und sein mühsames Ringen um Identität“

Mosaiksaal (angefragt)

Sa 23.06.2018

9:00-18:00 Ausstellung:

Ort der verlorenen Dinge weiter

11:00 NN Künstlerhaus

12:00 Marie Dettmer: Von Echmatons Sonnengesang zu der Entdeckung des Ich Museum August Kestner weiter

13.00: Mona Lisa Tina (Performance Künstlerin, Bologna), Künstlerhaus,

14:00 Salvatore Principe (Campobasso)/ Napoli): „Das ‚Ich’ als Wille und Vorstellung bei Fichte und Schopenhauer“ weiter,  Künstlerhaus,

Ausstellung: Jenseits des Spiegels -

das unvollkommene Ich  weiter

15:00: Caterina Zanfi (Wuppertal):

„Selbstschöpfung des Ich durch seelische Energie bei Henri Bergson“ ,

Künstlerhaus, Sophienstraße 2, 30159 H

16:15 Michela Marzano: (Sorbonne, Paris):

„Identité, rôle, gender“

Sprache Französisch, mit deutscher Übersetzung  in Koop. mit dem ICC Berlin

Mosaiksaal (angefragt)

18:00 

Mouhanad Khorchide  (Münster):

„Allah und die Ganzheit des Menschen“

Mosaiksaal

(angefragt)

 weiter

18:00, Performance-Abend: Rüdiger Rimpler, Veronika Reichl und Rainer Totzke "Ich und die anderen im Hintergrund" und Soundchek-maschine",  weiter Künstlerhaus

19:00, Adrian Lobe (Die Zeit, Hamburg): Digitale Deformationen, Mosaiksaal

So 24.06.2018

9:00-18:00 Ausstellung:

Ort der verlorenen Dinge weiter

10:00-18:00 Ausstellung: Jenseits des Spiegels - das unvollkommene Ich  weiter

10:00 Francesco Ferrari (Bologna): T. offen

11:00 Matinée mit Constantin Barzantny

mit live Musik, Künstlerhaus

11.00 Basma Hamdy (Leiden, Holland)): Die Rettung des Ich durch die Graffitikünstler in der Ägyptischen Revolution, Mosaiksaal (angefragt)

gefordert durch die Dr. Buhmann Stftung weiter


12:00 Jurij Alschitz (Berlin): Pirandellos Theater (Arbeitstitel)

Moderation: Markus Herlyn (TheaterInstitut Bremen) und Marina Leue-Ruffinazzi (International School, Hannover)

15:00 Vortrag NN

Künstlerhaus, Sophienstraße 2, 30159 H


15:00: 2 Vorträge

Volker Weiß (Hamburg) „Autoritäre Revolte“ / Missbrauch eines Begriffs: Identitäre Bewegung

 Steffen Wiegmann (Museum Friedland):

Gelungene Integration am Beispiel

Friedland http://www.museum-friedland.de/, Mosaiksaal (angefragt)


18:00 
Literarisches Konzert: „Eine Liebe zwischen den Zeilen:
 Sofja – die Frau an Leo Tolstois Seite"

Text&Vortrag: Andrea Freistein-Schade,
 Musikauswahl, Klavier: Nico Benadie 


Lister Matthäuskirche weiter